Nächste Messe

AgroFarm 6. – 8. Februar 2018 /

AgroProdMash 8. – 12. Oktober 2018 /

EuroTier 13. – 16. November 2018

Weiterlesen

Aktuelle Nachrichten

HSG Nienburg Heimspiel am Freitag, den 01.12.2017 in der Meerbach - Arena Weiterlesen

  Aktuelles > News Artikel

Aktuelles

Berichte und News zur Messe AgroProdMash 2017

09. – 13. Oktober 2017 in Moskau

Es war wieder viel los auf dem Messestand der Fa. Hartmann!

Abteilung: Brüterei-Technik und Fleischverarbeitung

Die AgroProdMash ist eine der größten Messen in Moskau im Bereich Agra-Ausrüstung
und Lebensmitteltechnik und war wie immer ein Kundenmagnet.

Viele Kunden, altbekannte und neue, haben den  großen Messestand ( ca. 180 m²)

der Fa. Hartmann besucht und mit Herrn Hartmann, Verkäufern und Projektleitern
Angebote, Zeichnungen , Ausrüstung, Lieferumfang und Innovationen besprochen.

Ein zunehmendes Interesse ist für die Ausrüstung zur Erzeugung und Verarbeitung
von Puten - und  Entenfleisch zu erkennen; so wurden abteilungsübergreifend
viele  Projekte hierzu besprochen.

Nach der Messe werden für diese Kunden Angebote mit entsprechender Technik für
Brütereien, Schlacht- Rendering sowie Fleischverarbeitungs- Anlagen
inkl. Aufstellungsplänen angepasst bzw. neu erstellt.

Wir sehen in eine positive Zukunft.

Eugenia Stamme - Verkaufsmanagerin
Udo-Wellmann - Projektleiter
Ulrich Jahnke -  Abteilungsleiter    

 

Konstantin Zimpfer- Abteilungsleiter: 

In der Zeit vom 9. bis 13. Oktober hat die Firma Hartmann ihre Produkte erfolgreich bei der 22. internationalen Ausstellung AGROPRODMASCH-2017 ausgestellt. Am ersten Tag war die Besucherzahl in den Messehallen nicht so hoch. Dieser Umstand gab mir die Gelegenheit, die Messestände von schon bekannten sowie neuen Herstellern zu besuchen, mit Vertretern unserer Partner zu sprechen, Innovationen und neue Ideen in der Messestandgestaltung kennenzulernen.Die folgenden Messetage waren sehr lebhaft, viele Stammkunden und potentielle Kunden suchten unsere Besprechungsräume auf. Ich habe viele interessante Menschen getroffen und in den Gesprächen Neues erfahren über Feinheiten der Technologieabwicklung und Methoden der Problemlösung.

Nach der Messe fängt für uns die eigentliche Arbeit an: Potentielle Kunden müssen kontaktiert  und neue Projekte ausgearbeitet werden. Ich denke, das Ergebnis unserer Messeveranstaltung steht deshalb erst später fest.

 

Oleg Wilkow- Projektleiter:

Der Stand der Firma Hartmann war auf der diesjährigen Messe
für alle gut sichtbar und einfach zu finden.

Trotz der schwierigen Lage im Geflügelzuchtsektor war auf unserem Stand wieder viel los. Verstärkte Nachfrage erfolgte aus asiatischen Teilen der GUS Länder.

Dass unser Musterkäfig in diesem Jahr weniger Aufmerksamkeit erlangte, lag wahrscheinlich daran, dass er vielen Kunden gut bekannt ist und dass andere Besucher Bodenhaltung bevorzugen.

Die Kunden, mit denen ich gesprochen habe, schätzen nach wie vor die qualitativ guten Produkte aus Deutschland und sind bereit, dafür mehr Geld zu investieren.    

Uwe Cramer- Projektleiter: 

Die Messe «AgroProdMash» fand vom 09.10.2017 bis zum 13.10.2017 in Moskau statt. Unser Messestand wurde sowohl von unseren Stammkunden als auch von neuen Interessenten gut besucht. Besonders unsere Ausrüstung für die Puten- und Entenfleischerzeugung fand großes Interesse. Der Grund hierfür ist, dass die Firma Hartmann die komplette Ausrüstung für Elterntiere, Brüterei und Mastställe sowie für Schlachterei mit Abfallverwertung anbieten kann. So wird der Kunde an einem Messestand kompetent über den gesamten Produktionsprozess beraten. Dies erspart nicht nur die Lauferei von einem Messestand zum anderen, sondern stellt auch sicher, dass die einzelnen Produktionsschritte optimal aufeinander abgestimmt sind.

Viele Kunden nutzten die Gelegenheit, um über aktuelle und zukünftige Projekte zu sprechen. Neben Kunden, mit denen die Firma Hartmann seit Jahren Geschäfte macht, konnten wir auch einigen neuen Interessenten unsere Ausrüstung vorstellen.

 

Anna Sergienko- Übersetzerin  

Die Firma Hartmann Lebensmitteltechnik Anlagenbau GmbH hat sich 2017– wie in vielen Jahren zuvor- an der Messe Agroprodmasch in Moskau beteiligt.

Wir haben uns gefreut, an unserem Stand langjährige Kunden begrüßen zu können, die sich hauptsächlich für Service und Ersatzteillieferung interessierten, und potentielle Kunden zu informieren, die ihre Produktion in der Landwirtschaft erweitern möchten, vorrangig im Bereich der Puten- und Entenzucht und der Produktion des Proteinmehls.

Auch der Bereich der Geflügel- und Schweinezucht war Thema in den Gesprächen mit Kunden.