Ihre Kontaktperson

Udo Wellmann

Abteilungsleister Abfallverwertung/Schlachtanlagen

Tel.: +49 (0)5021 - 9226932
Email: u.wellmann(at)hartmann-la-gmbh.de

Nächste Messe

Зерно-Комбикорма-Ветеринария
28.01.2020 - 30.01.2020

AGROS expo
29.01.2020 - 31.01.2020

agroworld Uzbekistan
11.03.2020 - 13.03.2020

Мясная...

Liebe Kunden und Geschäftspartner!
Liebe Freunde!

Ein Jahr neigt sich dem Ende zu. Ein guter Anlass, um uns bei allen herzlich für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit zu bedanken.
Unseren Freunden und Geschäftspartnern wünschen wir eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr!

Michael Hartmann mit Familie
und Mitarbeitern

Wir haben Betriebsferien vom 23.12.2019 bis 03.01.2020


  Leistungen > Geflügelschlachtanlage

Für hochwertiges Geflügelfleisch

Die Projektierung und Realisierung von modernen und effizienten Schlacht- und Weiterverarbeitungsanlagen erfordert umfassendes Know-how und viele Spezialisten, zum Beispiel Ingenieure und Logistiker, die sich mit einer Vielzahl an Fragen beschäftigen müssen.

  • Welche Produkte möchte der Verbraucher? 
  • Welche Verkaufssaison benötigt welche Produkte in welchen Mengen? 
  • Welche Verpackungen werden gewünscht? 
  • Welche Gewichte werden produziert? 
  • Welche Lagermöglichkeiten braucht man, um Quantität und Qualität zu sichern?

Die Firma Hartmann vereint die notwendigen Kompetenzen unter einem Dach. Tagtäglich stellen sich die Mitarbeiter mit großem Erfolg der Aufgabe, Geflügelschlachtanlagen gemäß den stetig wachsenden Anforderungen des Marktes zu konzipieren und zu realisieren. 

Zahlreiche technische Fragen müssen gelöst und Vorgaben berücksichtigt werden, die für eine moderne Geflügelschlachterei unverzichtbar sind. Alle Aspekte beeinflussen den Ablauf in der Anlage und damit das Ergebnis - die Endprodukte.

Aufgrund der steigenden Geflügelfleischnachfrage wächst die Bedeutung von modernen Verarbeitungsmethoden kontinuierlich. Die Firma Hartmann liefert Anlagen mit Produktionsleistungen von 1.000 – 12.000 Broilern/Stunde sowie Anlagen zur Weiterverarbeitung entsprechender Teilprodukte.