Ihre Kontaktperson

Udo Wellmann

Abteilungsleister Fleischverarbeitung / Abfallverwertung / Schlachtanlagen

Tel.: +49 (0)5021 - 9226932
Email: u.wellmann(at)hartmann-la-gmbh.de

Nächste Messe


agroworld Uzbekistan
13. - 15. März 2019
VIV Russia
28.- 30. Mai 2019
AgroProdMash
07. - 11. Oktober 2019
agroworld Kasachstan
06. - 08. November 2019

 ...

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir :

Projektleiter/in für unsere Abteilung Geflügelzucht

(Ingenieur/in – Agrarwirtschaft)

der/die neue Projekte  in Nienburg ausarbeitet und anschließend die Abwicklung der abgeschlossenen Verträge betreut.

Weiterlesen

  Abfallverwertung > Leistungen

Qualität trifft Funktionalität

Anlagen zur Verwertung von tierischen Abfällen werden im Wesentlichen eingesetzt, um tote Tiere von Farmen und nicht nutzbare Abfälle aus Großtier- und Geflügelschlachtereien effizient und hygienisch zu verarbeiten. Es entsteht proteinhaltiges Mehl unterschiedlichster Konsistenz (Rohwarenzusammensetzung). Dieses Mehl wird wiederum Futtermitteln für Schweine und Geflügel beigemischt. Wichtig ist in diesem Sektor die sterile und hygienische Herstellung.

Die Firma Hartmann realisiert diese Anlagen flexibel und professionell gemäß Aufgabenstellung. Das Leistungsspektrum umfasst unter anderem:

  • Beratung und Planung 
  • Projektierung 
  • Auslieferung und Verzollung 
  • Chefmontage und Serviceleistungen 
  • Betreuung auch nach Ablauf der Garantiefrist 
  • Verarbeitung von getrennten Abfällen aus der Geflügelschlachtung -  Abfälle werden nach Art und Typ getrennt gesammelt und verarbeitet. 
  • Verarbeitung von Abfällen aus der Großtierschlachtung

Grundsätzlich sind folgende Ausrüstungen im Umfang der Anlage enthalten:

  • Rohwarenannahme 
  • Zerkleinerung (für Knochen und ganze Tierkörper) 
  • Fördermittel (Schneckenförderer) 
  • Trockenschmelzer (Chargenmenge 850 kg – 12.000 kg) 
  • Warmhaltestrecke / Metalldetektor 
  • Kühlstrecke 
  • Fettpresse zur Gewinnung von Fetten aus der Trockenmasse nach dem Kochprozess