Nächste Messe

Messe EuroTier

17. - 20.11.2020

 

Die Firma Hartmann Lebensmitteltechnik Anlagenbau GmbH
lädt Sie ganz herzlich ein, die Messen 2020 zu besuchen. 
...

Aktuelle Nachrichten

In 15 Jahren, seit der Gründung im Jahr 2005, hat die Firma Hartmann Lebensmitteltechnik Anlagenbau GmbH, 40 Brütereiprojekte realisiert. Dabei wurden...

Vom 28. bis 30. Januar 2020, fand in Moskau die Messe „Zerno-Veterinaria-Kombikorma“ statt - und bereits zum zweiten Mal haben wir, von der Firma...

  Aktuelles > News Artikel

Aktuelles

Messe VIV Russia 2019

Wir blicken auf eine gelungene Messe zurück.

Anna Sergienko, Assistentin Schweinzuchtabteilung

Modern, eindrucksvoll und kompetent präsentierte sich Firma Hartmann auf der internationalen Messe für Agrarwirtschaft „VIV2019“ in Moskau. Die Messe bietet die Möglichkeit, uns auf dem russischen Markt, im Bereich unseres Haupttätigkeitsfeldes, vorzustellen. Auf unserem Stand herrschte eine einladende und gemütliche Atmosphäre. Es konnten mehrere Projektbesprechungen, sowie Verhandlungen mit langjährigen und auch neuen Kunden durchgeführt werden. Einer der Anziehungspunkte auf dieser Messe war das vollautomatische Fütterungssystem „Prime Feeder“, für Ferkel in der Abferkelbucht. Das innovative Fütterungssystem kommt bei einem steigenden genetischen Potential der Sauen in Betracht. Die Sau kann bei größeren Würfen nicht alle Ferkel mit Milch versorgen - der Prime Feeder wärmt Wasser vor, mischt es vollautomatisch mit Milchpulver oder Prestarter, und dosiert es in eine Futterschale für die Ferkel.

Auch durften wir auf dieser Messe Vertreter von Sibirskaja Agrarnaja Gruppa willkommen heißen, die uns über ihre Erfolge bei Gewichtszunahmen in der Schweinemast und über Erweiterungspläne berichteten. Wir konnten viel Material mit nach Hause nehmen und freuen uns auf die Ausarbeitung von neuen Projekten in den nächsten Monaten.

Anna Sergienko, Assistentin des Projektleiters der Schweinzuchtabteilung

 

An dieser Stelle möchten wir all unseren Kunden, Interessenten und Partnern, sowie dem Messeorganisationsteam danken und viel Erfolg bei der Realisierung der zukünftigen Projekte wünschen.